Home


29.06. - 03.07.2017 Kirmes

14.07.2017 Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung 2015


Am 20.11.2015 findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. 
Wie bereits in der Einladung hingewiesen, wird die Neue Satzung vorgestellt. Daher haben wir diese sowie die alte Satzung zur Einsicht unter Download eingestellt.
Ferner liegen die Satzungen zur Einsicht in der Geschäftsstelle aus. Sie können zu den bekannten Geschäftsstellen-Zeiten eingesehen werden.
 

Tanzkurs 2015

Tanzkurs

                                                          
alt

am Freitag 13.11.2015 starten wir.

Die Gruppeneinteilungen sind heute per Mail an die angemeldeten Tanzpaare versandt worden.

Erika, Tobias und Dagmar freuen sich auf eine fröhliche Zeit.


 

Kirmes 2015


Wir bedanken uns recht herzlich beim diesjährigen Königshausfür die schöne und sehr warme Kirmes !

König: Reiner Altwicker
1. Minister: Michael Altwicker
2. Minister: Ludger Wennemar

Des Weiteren einen großen Dank an die Damen des Hauses
 (Heide Altwicker, Sandra Piepenstock und Kerstin Wennemar)
und viele weitere Helfer
und Helferinnen
 

Erlebnisbericht zum Turncamp 2015 in der Landes-Turnschule Bergisch Gladbach

verfasst von Lilli Schüth

Im März dieses Jahres sagte uns unsere Turntrainerin Kirsten, dass wir Pfingsten 3 Tage ins Turncamp nach Bergisch Gladbach fah­ren können. Wir waren alle begeistert.

Am 22. Mai ging es dann endlich los. Wir trafen uns vor der Turnhalle in Lür­rip und fuhren dann mit Kirsten, den beiden anderen Trainerinnen Lena und Nadine sowie Dagmar und Nicole zunächst einmal zum Hotel. Wir bezogen unsere Zimmer und durften danach direkt um 18.00 Uhr zu Abend essen.

Nach dem Abendbrot haben wir uns Turnsachen angezogen und sind bis 22.00 Uhr in die Turnhalle gegangen. Die vielen weichen Matten, der Airtrack und die zwei Trampoline waren voll cool. Nach dem Aufwärmen sind wir in Dreiergruppen mit einer der fünf Trainerinnen abwechselnd zu allen Geräten gegangen – Sprung, Barren, Bal­ken und Boden.



Abends durften wir entweder in unseren Zimmern bleiben oder im Gemeinschaftsraum Düsseldorf zusammen Hangman spielen und Sü­ßigkeiten essen.

Am 2. Tag mussten wir sehr früh aufstehen, um um 7.15 Uhr 2 Runden (800 m) um den Sportplatz zu laufen und uns ½ Stunde zu dehnen.

Dann gab es endlich Frühstück. Danach sind wir 2 Stunden Schwimmen gegangen und ha­ben fast alle Flickflack ins Wasser gemacht. Um 12.00 Uhr gab es Mittagessen und im Anschluss durften wir auf die Slackline, auf der wir Poklatscher ma­chen konnten.

Ab 14.00 Uhr bis zum Abendessen um 18.00 Uhr waren wir wieder in der Turnhalle mit den coolen Geräten. Auch das Abendprogramm bestand wieder aus 4 Stunden Turnen bis 22.00 Uhr. Abends haben wir im Raum Düsseldorf Teekesselchen gespielt und Süßigkeiten gegessen.

Am 3. Tag mussten wir morgens schon wieder unsere Sachen packen, Früh­sport gab es keinen. Wir frühstückten und turnten ein letztes Mal 2 Stunden lang.

Nach dem Mittagessessen fuhren wir nach Hause zur Turnhalle in Lür­rip. Unterwegs durften wir die „Die drei ???“ hören, damit wir nicht zu viel quatschen und die Fahrerin stören.

Das war eine tolle Fahrt nach Bergisch Gladbach!! Vielen Dank an alle Trai­nerinnen!!!

 

Willkommen in unserer Turnabteilung


Das Gerätturnen ist die Basis-Sportart vieler Vereine und auch Namensgeber für die Turnerschaft Lürrip 1901 e.V. Gerätturnen als Wettkampfsport umfasst bei den Mädchen die Geräte Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken sowie den Boden. 

Wir bieten Gerätturnen aktuell für Mädels  ab einem Alter von ca. 4 Jahren an. Unsere Mädchen nehmen bereits seit vielen Jahren erfolgreich an Wettkämpfen teil.

Für die Jungs ab 8 Jahren bieten wir Parcour Training an.

 altKatharina Schwoll 1.Platz Jahrgangsturnen 2015

Beweglichkeit, Athletik, Koordinationsfähigkeit, Kraft und Ausdauer all das verbindet Gerätturnen in einer Sportart. Natürlich legen wir großen Wert auf ein nachhaltiges und ausgeglichenes Training, das in erster Linie Spaß machen soll. Aber unsere Mädels und Jungs sind trotzdem ehrgeizig mit Disziplin und Ernst bei der Sache, um Ihre selbst gesteckten Ziele zu erreichen und darauf hin zu arbeiten immer besser zu werden. Der Sport ist für unsere Kinder ein Ausgleich von der Schule und ihre große Leidenschaft.

 Wenn wir euer Interesse geweckt haben schaut doch einfach mal auf den nächsten Seiten. Natürlich gilt das auch für diejenigen die nicht selber Turnen wollen, sondern toll finden was wir tun und uns als Sponsoren unterstützen wollen. Wir sind für jeder Hilfe und Unterstützung dankbar Gerätturnen wieder populär zu machen und die Voraussetzung für die Kinder besser und besser zu machen.