Home Sportangebote Gymnastik Kurse Hatha Yoga

Hatha Yoga


Das klassische Hatha-Yoga, wie wir es jetzt anbieten möchten,

besteht aus den drei Elementen:


ANSPANNUNG - ENTSPANNUNG - BEWUSSTE ATEMFÜHRUNG


Wenn unser inneres Gleichgewicht, z. B. durch Überforderung außer Balance geraten ist, kann auf Dauer eine vegetative Störung entstehen. Der Arzt stellt dann die Diagnose „Organ gesund, aber die Funktion ist gestört.“ So durchzieht der rhythmische Wechsel zwischen Spannung und Entspannung unser ganzes Leben.


Mit Yoga kann die Balance zwischen Aktivität und Passivität wieder hergestellt werden.


Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem, in dem auf intensive Körper- und Atemübungen Phasen der Entspannung folgen. Hier steht der Mensch in seiner Ganzheit im Mittelpunkt, d. h. es werden keine einzelnen Körperpartien separat „trainiert“ (z. B. Bauch-Beine-Po), sondern die Yogahaltungen (Asanas) wirken sowohl auf den Körper als auch auf die Seele. Yoga unterstützt die Selbstwahrnehmung, Körpergefühl und -bewusstsein, harmonisiert und vitalisiert, beruhigt die Nerven und schärft den Geist. Das Üben von Yoga führt auf Dauer zu mehr Achtsamkeit und Gelassenheit im Alltag sowie einem positiveren Umgang mit sich selbst und anderen. Auch werden Eigenschaften wie Entschlossenheit, Willenskraft und Durchhaltevermögen in den Asanas geschult, um den Widrigkeiten des Lebens besser begegnen zu können. Vordergründig scheint der Yoga reine Körperarbeit zu sein. Seine Wirkung ist auch im physischen Bereich (Muskeln, Sehnen, Dehnbarkeit) recht schnell feststellbar. Man fördert Gleichgewicht, Kondition, Koordination, Rhythmus, Orientierung und vor allem  den Geist.



Trainingszeiten:

Mittwochs: 18.45 Uhr - 20.15 Uhr

Für Vereinsmitglieder kostenlos

Nicht-Vereinsmitglieder: 10 Euro / 1 1/2 Std.